Wichtige Informationen zum Coronavirus

Ihre Sicherheit und die unseres Personals hat höchste Priorität.

Symbolbild Händewaschen Symbolbild Coronavirus Quelle: Adobe Stock

Der Betrieb der Mittelrhein-Klinik läuft derzeit weiter. Nach wie vor behandlen wir unsere Patientinnen und Patienten in der Klinik. Zum Schutz aller können wir jedoch keine Besucherinnen und Besucher mehr in der Klinik empfangen. Auch Heimfahrten unserer Patientinnen und Patienten können wir nicht genehmigen.

Vor dem Aufenthalt in unserer Klinik

Fühlen Sie sich nicht fit, zeigen sich Anzeichen einer Erkältung oder einer Grippe, so bitten wir Sie, sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen. Suchen Sie keine Praxis auf, sondern lassen Sie sich telefonisch beraten. Falls ein Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus bei Ihnen besteht, bitten wir Sie, den Aufenthalt bei uns zu verschieben. Unser Patientenmanagement vereinbart mit Ihnen die weiteren Schritte.

Während Ihres Aufenthalts in unserer Klinik

Bitte achten Sie auf Ihre Handhygiene. Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände so oft wie möglich und halten Sie Abstand zu Personen mit Krankheitssymptomen. In verschiedenen Bereichen unserer Klinik sowie in Situationen, in denen der notwendige Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Außerdem führen wir am Anreisetag sowie am siebten Tages Ihres Aufenthalts bei uns einen Corona-Test durch.

Sollten Sie Fragen zum Coronavirus haben, wenden Sie sich bitte an das Klinikpersonal.

Nur durch diese Schritte können Infektionsketten unterbrochen werden. Ihre Sicherheit und die unseres Personals hat höchste Priorität.

Wichtiger Hinweis zum Video: Ab 6. Oktober muss in verschiedenen Bereichen unserer Klinik sowie in Situationen, in denen der notwendige Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Begleitpersonen können wir leider nicht mehr aufnehmen

Zur Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten sowie unseres Personals nehmen wir auf Empfehlung des Gesundheitsamtes ab sofort keine neuen Begleitpersonen mehr auf. Dies gilt auch, wenn Sie bereits Ihren Aufenthalt bei uns disponiert haben.

Kein Besuch mehr möglich

Auch können wir keine Besucherinnen und Besucher mehr in der Klinik empfangen. Auch Heimfahrten unserer Patientinnen und Patienten können wir nicht genehmigen.

Kostenfreies WLAN

Über eine Hotspot bieten wir Ihnen kostenfreies WLAN an.

Weitere Informationen

Sollten Sie weitere Fragen zum Corona-Virus haben, finden Sie an dieser Stelle wissenschaftlich fundierte Informationen: FAQ zum Corona-Virus der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Zusatzinformationen

Mittelrhein-Klinik

Fachklinik für psychosomatische Rehabilitation

Salzbornstraße 14
56154 Boppard - Bad Salzig
Tel. 06742 - 608 0 | Fax 06742 - 608 200
E-Mail: mittelrhein-klinik@drv-rlp.de

Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Gemeinsam sind wir vier ...

Mittelrhein-Klinik

Edelsteinklinik
Drei-Burgen-Klinik
Fachklinik Eußerthal