Deutsche Rentenversicherung

Wir bauen für Ihre Rehabilitation

Mehr Platz für Rehabilitanden und Therapien

Was vorher in verschiedenen Gebäuden untergebracht war, wird nun durch einen neuen Anbau an das Hauptgebäude der Klinik zentralisiert. Kurze Wege zu den Therapien und moderne Rehabilitandenzimmer stehen im Mittelpunkt der Bauarbeiten in der Mittelrhein-Klinik.

Wir nehmen Rücksicht

Wir bemühen uns sehr, den Baulärm für Sie so gering wie möglich zu halten. Aufgrund dessen erfolgen Bauarbeiten zu folgenden Zeiten:

Montag bis Freitag
7:00 bis 18:00 Uhr
eine Mittagsruhe wird eingehalten
Samstag
7:00 bis 14:00 Uhr
eine Mittagsruhe wird eingehalten


Zahlen und Fakten

  • Baubeginn: März 2019
  • Bauzeit: ca. 3 Jahre
  • Baufeld: ca. 10.000 m²
  • Baufläche: ca. 4.500 m²
  • sonstige Besonderheiten: ca. 185 Gründungspfähle
    ca. 30.000 m³ Erdaushub


Bildreihe

Nach dem Genehmigungsverfahren kann es endlich los gehen. Rote Markierungen zeigen die zukünftige Baufläche.

Die Erdarbeiten zur Vorbereitung des Baufeldes werden ausgeführt. Ca. 4.000 LKW-Ladungen Abraum müssen ausgehoben werden.

Das Fundament des Ersatzbaus wird auf 185 Pfählen gegründet. Dazu werden mit einem Bohrer Löcher in das Erdreich bis auf felsigen Grund getrieben.

Gestützt duch die Bohrpfähle wird nun die Bodenplatte für die Gebäudeteile G2 und G4 gegossen.

Nachdem die ersten Bodenplatten getrocknet sind, werden die Schalungen für die Kellerwände aufgebaut. Die Raumstruktur lässt sich schon grob erkennen.

Auf den Panoramaaufnahmen ist der aktuelle Baufortschritt zu sehen.

Zusatzinformationen

Mittelrhein-Klinik

Fachklinik für psychosomatische Rehabilitation

Salzbornstraße 14
56154 Boppard - Bad Salzig
Tel. 06742 - 608 0 | Fax 06742 - 608 200
E-Mail: mittelrhein-klinik@drv-rlp.de

Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Gemeinsam sind wir vier ...

Mittelrhein-Klinik

Edelsteinklinik
Drei-Burgen-Klinik
Fachklinik Eußerthal